Geh doch weg!

Fleisch 58 – Winter 2020                  Coverfoto: Privat                        

Ein Heft über das Verschwinden.
Im Abo oder auch als Einzelheft (5€ zzgl. Versand) erhältlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Robert Lugar. Roman Rafreider. Eva Glawischnig. 
Der Spielwitz des Fußball-Nationalteams. 
Die Frisur von Dirk Stermann.
Der Humor von Peter Klien.
Die moralische Integrität der Grünen.
Die Eleganz von Christian W. Mucha. 
Die Figur von Wolfgang Fellner. 
Die Imagewerte von Sebastian Kurz. 
Die Coolness von Dominic Thiem. 
Das magische Dreieck.
Das doppelte Lottchen.
Michael Häupl. 
Facebook. 
Der Witz an Twitter.
Der Spaß und die Leichtigkeit der früheren Tage.

 

 

Verschwinden und Vergessen sind ganz knapp beieinander, und manchmal sind die Grenzen fließend.

Das ist ein Heft über das Verschwinden. 

Solltet ihr nicht vergessen.

 

Inhalt

Zum Verschwinden

In einem früheren Leben hatten wir Partys, Urlaub und Spaß mit anderen Menschen. Eine Fotostrecke im stillen Andenken. 

Read more

Afghanen-WG

Vor fünf Jahren lebten in einer Wiener WG fünf minderjährige Flüchtlinge zusammen. Die WG gibt es nicht mehr. Was wurde aus den Jungs?

Der stille Abgang

Den Rückzug aus der Öffentlichkeit kriegt kaum ein Politiker würdevoll hin. Dabei gäbe es so viel zu gewinnen.  

Fotostrecke

Welche Dinge lassen Menschen gerne mitgehen? Craig Dillon hat Gegenstände fotografiert, die ihren Besitzer gewechselt haben.

Untergetaucht

Wenn der Druck zu groß wird, wollen viele abhauen. Weiter als bis zur SCS fährt aber kaum jemand. Außer diesem Mann.

33 Dinge, die weg müssen

Es gibt einige Dinge, die braucht die Welt nicht mehr. Oder hat sie gar nie gebraucht. Wir wünschen sie uns weg und widmen ihnen diesen Abschied. 

Fotostrecke

Keine Auftritte, kein Publikum: Mark Glassner hat fotografiert, wie Künstlerinnen drohen, in der Corona-Krise untergehen. 

Essen

Für die Rolle als Rainer Werner Fassbinder hat der Schauspieler Oliver Masucci ganz schön zugelegt. Und wieder abgenommen. Ein philosophisches Gespräch über Körper und Geist.

Wer will mich?

Wir haben auf der Straße einen Socken gefunden und alles versucht, ihn seinem Besitzer zurückzugeben. 

Kunststrecke

Eine sehr vergängliche Arbeit von Anna Paul und Susanna Hofer.

Farbwelten

Senioren wählen Rentnerbeige, um sich unsichtbar zu machen. Oder?

Read more

Aramäisch

Nach 3000 Jahren auf der Welt ist diese vom Aussterben bedroht. Wie kann das sein?

Service

Ein Leben, ohne digitale Spuren zu hinterlassen, ist kaum noch möglich. Wie soll da erst das Abhauen klappen? Wir geben eine Anleitung.

Graffiti

Das Modell 4020 der ÖBB-Züge wird ausgemustert. Damit verschwindet eine Lieblingsleinwand von Graffitis, die selbst nicht für die Ewigkeit gemacht sind.

Buchtipps

Nach einem harten Jahr: Eine Auswahl von Büchern mit Beam-Potenzial.

Read more

FLEISCH VERLAG GMBH
HOLLANDSTRASSE 14/TOP 17B
1020 WIEN

TELEFON
0043 1 2360 544

FAX
0043 1 2360 544-9

MAIL
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!